FĂŒgen Sie Eine Eckwanne Zu Ihrem Badezimmer Hinzu


FĂŒgen Sie Eine Eckwanne Zu Ihrem Badezimmer Hinzu

Die Installation einer Eckwanne gilt als sinnvolle und stilvolle Wahl, um den BadezimmerinnenrĂ€umen mehr Platz zu geben und ihre optische AttraktivitĂ€t zu erhöhen. Eckwanneninstallationen werden immer hĂ€ufiger bei Haushalten, die ihre Badezimmer umgestalten wollen. Mit ordnungsgemĂ€ĂŸ installierten Eckwannen-GehĂ€usen wird es einfacher, mehr nutzbaren Platz im selben Badezimmer zu schaffen, und dieser zusĂ€tzliche Platz kann fĂŒr das HinzufĂŒgen von Regalen, das AufhĂ€ngen von HandtĂŒchern oder als Lagerraum genutzt werden.


Die Installation einer Eckwanne gilt als sinnvolle und stilvolle Wahl, um den BadezimmerinnenrĂ€umen mehr Platz zu geben und ihre optische AttraktivitĂ€t zu erhöhen. Eckwanneninstallationen werden immer hĂ€ufiger bei Haushalten, die ihre Badezimmer umgestalten wollen. Mit ordnungsgemĂ€ĂŸ installierten Eckwannen-GehĂ€usen wird es einfacher, mehr nutzbaren Platz im selben Badezimmer zu schaffen, und dieser zusĂ€tzliche Platz kann fĂŒr das HinzufĂŒgen von Regalen, das AufhĂ€ngen von HandtĂŒchern oder als Lagerraum genutzt werden. DarĂŒber hinaus können Eckwannen personalisiert werden, damit ihr Aussehen das Dekor des Badezimmers ergĂ€nzt. Sobald ein EckwannengehĂ€use richtig installiert wurde, kann es weiter angepasst werden, da es viele Badezimmerzubehörteile und Befestigungen gibt, die dazu dienen, die Eckwannen funktionsfĂ€higer zu machen. Einige Leute sind dafĂŒr bekannt, in ihren EckwannenschrĂ€nken hochwertige WasserhĂ€hne oder Whirlpools zu installieren. Es mag beĂ€ngstigend klingen, aber eine Eckwanne zu Ihrem Badezimmer hinzuzufĂŒgen, ist nicht schwierig. Mit einem systematischen und geduldigen Ansatz können Eckwannen unkompliziert hinzugefĂŒgt werden.
Erste Überlegungen zum HinzufĂŒgen einer Eckwanne: BadezimmerwĂ€nde
Wenn die Badezimmerwand nicht sehr ansprechend aussieht, haben Sie zwei Möglichkeiten. Entweder lassen Sie die Wand erneut bemalen, so dass sie dem Thema einer neuen Eckwanne entspricht, oder nutzen Sie einen Wandteiler, um den Blick auf diesen Teil des Badezimmers einfach abzublenden.
Zweite Überlegung zum HinzufĂŒgen einer Eckwanne: Platzierung der Wanne
Das Eckwannen-GehĂ€use sollte immer entlang der BodenflĂ€che ausgerichtet sein, die sich in angenehmer Entfernung vom Badebereich befindet, da hĂ€ufig Eckwannen verwendet werden fĂŒr nur faulenzen beim Lesen einer Zeitschrift oder einer Zeitung.
Installieren einer neuen Eckwanne
ÜberprĂŒfen Sie den Bodenbelag - der Bodenbelag, wo die Wanne installiert werden soll, sollte nicht beschĂ€digt werden. Auch wenn es leicht baufĂ€llig ist, den Unterboden reparieren und trocknen lassen.
FĂŒr die Eckwanne muss ein StĂŒtzrahmen an der gewĂŒnschten Stelle angebracht werden. Normalerweise, Hersteller von Eckwannen, listet die Anweisungen auf und erklĂ€rt die genauen Abmessungen. Der Tragrahmen wird normalerweise aus Holz hergestellt.
Bereiten Sie einen einfachen Holzrahmen vor, in dem die Wanne eingesetzt wird.
Vorbereitung der Mörtelmischung - der DĂŒnnbettmörtel ist die ĂŒbliche Wahl und kann je nach GrĂ¶ĂŸe und Gewicht der Eckwanne ein bis zwei Zoll dick sein. Bereiten Sie die Mörtelmischung vor und verteilen Sie sie gleichmĂ€ĂŸig auf die gewĂ€hlte Stelle.
ÜberprĂŒfen Sie die Rohrleitung - die Rohrleitungsbefestigungen, die mit der Eckwanne verbunden werden, sollten installiert werden, bevor die Wanne an ihre Stelle gesetzt wird. Die Rohrleitungen und Rohrleitungen werden immer wieder ĂŒberprĂŒft, da es praktisch unmöglich ist, sie zu reparieren, nachdem sich die Wanne auf die Mörtelmischung gesetzt hat.
Platzieren Sie die Wanne - stellen Sie sie zusammen mit einem Helfer auf den nassen Mörtelboden.Die Eckwanne sollte auf dem Wannenrand aufliegen.
Unterlegscheiben können an der Unterseite der Eckwanne angebracht werden, um sie mit der Felge zu bĂŒndeln.
Danach sollten die Duscharmaturen befestigt werden.
Ziehen Sie die Schlupfverbindung der Wanne mit dem Ablaufrohr fest und sichern Sie sie mit Muttern.
Kontrollieren Sie den Abfluss innerhalb der Eckwanne auf den Durchfluss in den Spachtel.
Sobald diese Verbindung bestĂ€tigt ist, drĂŒcken Sie die Abflussrohre in ihre Position und ziehen Sie sie mit einer Siebkappe fest.
Messen Sie den Ausguss der Wanne - der zu messende Abstand ist vom vorderen Ende des Abflussnippels, der innerhalb der Wand liegt, bis zur Wand, die zur Wanne zeigt.
Jetzt messen Sie erneut, von der Fadenkupplung, die innerhalb der TĂŒlle liegt, bis zur Ă€ußeren Kante der TĂŒlle und fĂŒgen Sie einen zusĂ€tzlichen Âœ Zoll hinzu.
Der Auslauf sollte in der Lage sein, das Innengewinde zu treffen. Wenn dies nicht geschieht, erhöhen Sie einfach die LÀnge der Brustwarze.
Zu ​​diesem Zweck werden Messingnippel dringend empfohlen.
Dann versiegeln Sie die FĂ€den mit einer Acrylverbindung.
Der Bereich um die Eckwanne kann mit wasserfestem Silikon gesichert werden.
Manchmal wird das Abdichten entlang des Bereichs empfohlen, der die Eckwannen von den WÀnden trennt, um WasserschÀden an den Sockelleisten und den Kanten der Wanne zu verhindern, da diese stÀndig Wasser ausgesetzt sind.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Silikonfuge ziehen - Tutorial fĂŒr perfekte Silikonfugen.