Ein Toolkit FĂŒr Die Erste Hausbesitzer


Ein Toolkit FĂŒr Die Erste Hausbesitzer

Ganz gleich, ob sie eine einzimmerwohnung oder ein dreistöckiges vorstadthaus besitzen und ob ihr qualifikationsniveau beginnt oder fortgeschritten ist (oder irgendwo dazwischen), es gibt einige must-have-tools, die jeder neue hausbesitzer besitzen. Mit diesen einfach zu bedienenden tools, die unten beschrieben werden, mĂŒssen sie nicht warten oder fĂŒr jemand anderen bezahlen, um eine einfache lösung fĂŒr ihr zuhause zu erstellen.


Ganz gleich, ob Sie eine Einzimmerwohnung oder ein dreistöckiges Vorstadthaus besitzen und ob Ihr Qualifikationsniveau beginnt oder fortgeschritten ist (oder irgendwo dazwischen), es gibt einige Must-Have-Tools, die jeder neue Hausbesitzer besitzen. Mit diesen einfach zu bedienenden Tools, die unten beschrieben werden, mĂŒssen Sie nicht warten oder fĂŒr jemand anderen bezahlen, um eine einfache Lösung fĂŒr Ihr Zuhause zu erstellen.

Denken Sie daran, dass der SchlĂŒssel zum Kauf von Werkzeugen darin besteht, in QualitĂ€t zu investieren. Billige Werkzeuge funktionieren nicht gut und halten nicht lange, manchmal brechen oder versagen beim ersten Gebrauch. Kaufen Sie also das Beste, was Sie sich leisten können, und bauen Sie Ihre Kollektion im Laufe der Zeit so auf, wie Projekte mit sich bringen.

Beginnen Sie mit den Grundlagen

Eine robuste Werkzeugkiste mit einem Griff eignet sich perfekt fĂŒr die Aufbewahrung Ihrer Werkzeuge. Ein Kunststoff ist wasserdicht, langlebig und kann im Freien transportiert werden. Metalle werden ewig halten, aber mehr wiegen als ihre GegenstĂŒcke aus Kunststoff, wodurch sie schwerer zu transportieren sind. Kaufen Sie alles, was am besten zu Ihnen passt. Machen Sie sich die Angewohnheit, alle Ihre Werkzeuge in der Box aufzubewahren, damit Sie sich nicht um das kĂŒmmern mĂŒssen, was Sie brauchen, wenn etwas kaputt geht oder auslĂ€uft.

In Ihre Werkzeugkiste stecken ein Hammer, ein Satz Schraubendreher, ein Maßband, eine Zange und Klebeband. Sie werden den Hammer fĂŒr alles verwenden, einschließlich ein Bild hĂ€ngen und NĂ€gel auf dem Deck zurĂŒcksetzen. Verwenden Sie eine Vielzahl von SchraubendrehergrĂ¶ĂŸen in Phillips-Kopf und Flachkopf fĂŒr Gelegenheitsarbeiten. Ein Maßband stellt sicher, dass Sie nie ein MöbelstĂŒck kaufen, das zu groß fĂŒr den Raum ist und eine Reihe von Zangen kann die WasseranschlĂŒsse lösen. Das Klebeband eignet sich perfekt zum Ausbessern einer zerrissenen Plane oder zum Abdichten eines Lecks, bis ein Reparaturtechniker eintrifft.

Bauen Sie Ihre Werkzeugkiste auf

FĂŒgen Sie zu diesen Grundlagen eine Taschenlampe fĂŒr dunkle Ritzen oder fĂŒr Probleme im Freien hinzu, die nachts auftreten (wenn dies der Fall ist). Ein Utility und ein Spachtel sind praktisch, um Dinge wie Farbdosen zu öffnen und Fugenmasse, Dichtmasse oder Dichtungsmasse zu verteilen. Sie benötigen außerdem eine HandsĂ€ge und einen verstellbaren SchraubenschlĂŒssel. Die HandsĂ€ge ist perfekt, um etwas zu langes zu nehmen oder um Äste zu entfernen, die gegen das Haus kratzen. Der verstellbare SchraubenschlĂŒssel ist ideal fĂŒr SanitĂ€ranschlĂŒsse.

Weitere nĂŒtzliche Dinge sind ein Hebelstab, Schraubgriffe (die wunderbar zusammenhalten, bis der Kleber trocknet oder zum HĂ€mmern oder Bohren an Ort und Stelle bleibt), Drahtschneider, ein Level, Stiftsucher und ein SteckschlĂŒsselsatz...

Haben Sie keine Angst vor Elektrowerkzeugen

Wenn Sie sich mit Handwerkzeugen vertraut gemacht haben, werden Sie fĂŒr einige Elektrowerkzeuge wie Bohrer, KreissĂ€gen oder Power-Nagelpistolen Bedarf haben. Bohrer sind praktisch fĂŒr alles, von Löcher in den Boden von Kunststoff Pflanzer zu reparieren, um kaputte Möbel zu reparieren. KreissĂ€gen schneiden prĂ€ziser als HandsĂ€gen und eignen sich hervorragend als Ersatz fĂŒr Sockelleisten oder Kronenformteile.Eine Power-Nagelpistole hĂ€lt diese Form direkt an Ort und Stelle und ist nĂŒtzlich fĂŒr viele andere Jobs rund um das Haus. Wenn Sie Freude am Basteln haben, sollten Sie auch in eine Laserebene investieren, die Ihnen hilft, die Lotleinen fĂŒr die Installation von Regalen, TĂŒren und SchrĂ€nken zu finden.

Verwenden Sie grundlegende Toolsicherheit

Hausbesitzer mĂŒssen außerdem einige Elemente in der Toolbox verstauen, die alle diese Projekte sicherer machen. Kaufen Sie eine Schutzbrille und verwenden Sie sie beim SĂ€gen, Bohren oder bei anderen Aufgaben, die etwas in Ihre Augen schleudern könnten. Ein Paar Handschuhe schĂŒtzt Ihre HĂ€nde und verhindert Blasenbildung beim SĂ€gen oder HĂ€mmern. Lesen Sie außerdem alle Sicherheitshinweise, die mit Ihren Werkzeugen geliefert werden, insbesondere Elektrowerkzeuge.

Eine gut sortierte Werkzeugkiste bedeutet, dass Sie sich um die meisten Reparaturen und Projekte kĂŒmmern können, ohne einen Fachmann einstellen zu mĂŒssen. Kaufen Sie diese Artikel einfach so, wie Sie sie brauchen, und die Kosten im Laufe der Zeit scheinen nicht viel zu sein, auch wenn Sie eine wertvolle Sammlung nĂŒtzlicher Werkzeuge erstellen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: How Games Use Feedback Loops | Game Maker.