Tipps Zur Auswahl Eines Anti-Siphon-Ventils


Tipps Zur Auswahl Eines Anti-Siphon-Ventils

Ein Anti-Siphon-Ventil verhindert die RĂŒckströmung von Wasser zur Wasserquelle. Dies vermeidet die Verunreinigung der Wasserversorgung durch andere Fremdkörper oder Chemikalien, die in die Rohrleitungen gelangen können, wenn die Wasserpumpe in einer Außenverrohrung abgeschaltet wird. Was viele nicht wissen, ist, dass es eine Vielzahl von Anti-Siphon-Ventilen fĂŒr verschiedene Aufgaben gibt.


Ein Anti-Siphon-Ventil verhindert die RĂŒckströmung von Wasser zur Wasserquelle. Dies vermeidet die Verunreinigung der Wasserversorgung durch andere Fremdkörper oder Chemikalien, die in die Rohrleitungen gelangen können, wenn die Wasserpumpe in einer Außenverrohrung abgeschaltet wird. Was viele nicht wissen, ist, dass es eine Vielzahl von Anti-Siphon-Ventilen fĂŒr verschiedene Aufgaben gibt. Die Wahl des falschen Ventils kann eine große Verschwendung von Geld und Zeit sein.

Stellen Sie aber zunĂ€chst fest, ob ein Antisyphonventil erforderlich ist oder nicht. Wenn die Wasserversorgung fĂŒr die Beregnungsanlage auf einer Wiese aus einer Trinkwasserversorgung stammt, sollte besser eine installiert sein. Wenn die Versorgung jedoch von einer anderen Quelle stammt, wie z. B. einem Teich oder einem Bach, ist möglicherweise kein Anti-Siphon-Ventil erforderlich. Die meisten Staaten verlangen jedoch die Installation des Ventils. Um sicherzustellen, dass Sie die richtige Art von Anti-Siphon-Ventil wĂ€hlen, folgen hier einige Tipps.

Tipp 1: WĂ€hlen Sie niemals gĂŒnstige Ventile

Obwohl es auf dem Markt Kunststoffventile gibt, die gĂŒnstige Preise bieten, ist es immer sicher, solche mit stĂ€rkerem Material zu kaufen, um Langlebigkeit und QualitĂ€t zu gewĂ€hrleisten. Warum ein Ventil installieren, das höchstwahrscheinlich ausfĂ€llt, wenn es bessere Alternativen gibt? WĂ€hlen Sie solche aus glasfaserverstĂ€rktem Nylon, Messing oder anderem Material mit guter QualitĂ€t.

Tipp 2: Ventile mit Abschaltfunktion wÀhlen

Ein Anti-Siphon-Ventil mit Abschaltfunktion ermöglicht in Zukunft leichtere Reparaturen. Beim Testen des Ventils ist es nicht notwendig, das gesamte Wassersystem abzuschalten. Dies ist besonders dann praktisch, wenn die Wasserversorgung in anderen Bereichen des Heim- oder GeschÀftszentrums stÀndig genutzt wird.

Tipp 3: WĂ€hlen Sie Messingventile fĂŒr starke Beanspruchung

Bei RasenflĂ€chen, auf denen Sprinkler und Antisyphonventile stark beansprucht werden, kaufen Sie Messingventile. Diese Ventile sind teurer, eignen sich aber fĂŒr starke Beanspruchung. Messingventile sind im Vergleich zu anderen Ventiltypen auch sehr langlebig.

Tipp 4: WĂ€hlen Sie nicht Ventile, die oberhalb der Sorte

sitzen Ventile, die oberhalb der Sorte sitzen, sind anfĂ€lliger fĂŒr BeschĂ€digungen durch externe Elemente. Wenn das Ventil nicht aus hochwertigem Material wie Messing besteht, wĂ€hlen Sie niemals diese Ventiltypen.

Tipp 5: WĂ€hlen Sie Ventile mit internem Schrubbmechanismus

Wenn die Wasserzufuhr aus einem nicht unbedingt sauberen GewÀsser (Teichwasser, Flusswasser, Kanalwasser oder Bachwasser) stammt, achten Sie darauf, diese auszuwÀhlen. mit einem internen Schrubbmechanismus, um zu verhindern, dass die Rohrleitungen verstopfen.

Tipp 6: WĂ€hlen Sie die richtige GrĂ¶ĂŸe des Ventils

Praktisch sind Ÿ-Zoll-Ventile eine gute Wahl fĂŒr den Wohnbereich. Es gibt auch grĂ¶ĂŸere Ventile unter 3-Zoll, die fĂŒr grĂ¶ĂŸere OberflĂ€chen und starke Nutzung notwendig sind. Es sei denn, notwendig, kaufen Sie keine teuren Ventile, die mehr als 3-Zoll groß sind. Diese Ventile sind nicht praktikabel und sollen nur in komplexen BewĂ€sserungssystemen verwendet werden.Wenn Sie mit komplexen BewĂ€sserungssystemen arbeiten, sollten Sie sich von einem Fachmann beraten lassen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Edelstahl EinbauspĂŒle KĂŒchenspĂŒle SpĂŒlbecken Waschbecken rund rechteckig Einbau Installation Montage.