6 Anzeichen Für Fehlerhafte Spurstangenköpfe


6 Anzeichen Für Fehlerhafte Spurstangenköpfe

Es gibt kein Autoteil, das nicht natürlich durch jahrelange Nutzung abnimmt. So können selbst Spurstangenköpfe schlecht werden. Die Kenntnis der Anzeichen dafür, dass dieser Teil auf dem Weg ist, bedeutet, dass Sie das Problem frühzeitig angehen können, bevor es zu gefährlich wird oder bevor sein Ausfall andere Teile beschädigt.


1. Ausrichtung

Es gibt viele Gründe, warum Ihr Frontend nicht ausgerichtet werden konnte. Wenn es jedoch ein andauerndes Problem gibt, eine gute Ausrichtung an den Vorderrädern beizubehalten, könnte die Quelle bei schlechten Spurstangenenden liegen. Die Spurstangen werden während einer Ausrichtung eingestellt. Wenn sie sich nicht in einem guten Zustand befinden, wird dies einen Einfluss haben und das Fahrzeug wird nicht in der Lage sein, seine korrekte Ausrichtung beizubehalten.

2. Reifenverschleiß

Wenn das Fahrzeug nicht mehr in der richtigen Position ist, ist eines der Warnsignale ein ungleichmäßiger Reifenverschleiß. Es besteht eine Tendenz zu übermäßigem Verschleiß an der Außenseite oder im Inneren des Reifens, oft in einem übermäßigen Ausmaß. In diesem Fall sollten die Spurstangenköpfe überprüft werden, um sicherzustellen, dass sie in gutem Zustand sind.

3. Sagging Tyres

Schlechte Spurstangenköpfe können die Räder und Reifen auch nicht richtig unterstützen. Infolgedessen wird es eine Tendenz für die Reifen geben, sich durchzubiegen. Es ist ein sehr häufiges Zeichen für schlechte Spurstangenköpfe.

4. Lose Spannstangen

Da die Enden der Spannstangen schlecht werden, lockert sich die gesamte Spannstange und führt zu übermäßigem Spiel. Eine physische Überprüfung des Spiels in den Spurstangen kann Ihnen sagen, ob es ein Problem gibt, mit dem Sie sich befassen müssen.

5. Schüttelndes Lenkrad

Bei schlechten Spurstangenenden hat das Lenkrad Probleme, die richtige Steuerung oder Kommunikation mit den Rädern aufrechtzuerhalten. Infolgedessen kann das Lenkrad während der Fahrt zittern oder vibrieren. Dies wird am auffälligsten sein, wenn Sie das Rad drehen, um eine Ecke zu runden.

6. Vibrationsauto

Wenn die Spurstangen wirklich schlecht sind und fast vollständig versagen, beginnt das Auto selbst zu vibrieren. Wenn der Schaden so weit fortgeschritten ist, ist das Lenkrad kurz davor, die Kontrolle über die Räder zu verlieren, und die Vibration wird von den sich selbst zitternden Reifen verursacht. Sie spüren das vielleicht nicht so sehr, wenn Sie die Geschwindigkeit beibehalten, aber normalerweise drehen Sie das Rad oder beschleunigen und verlangsamen das Problem offensichtlicher.

Wenn Sie diese Phase der Abnutzung erreicht haben, nehmen Sie Ihr Auto sofort zur Reparatur. Ein Fahrzeug in diesem Zustand zu fahren ist gefährlich.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Spurstangenkopf wechseln ohne Achsvermessung für Jedermann.