6 Interior Winter Home Wartungsarbeiten


6 Interior Winter Home Wartungsarbeiten

Bevor das extrem kalte Wetter einsetzt, ist es wichtig, das Innere Ihres Hauses auf die kommenden Monate vorzubereiten. Das Äußere Ihres Hauses muss nicht nur fĂŒr extreme Temperaturen und das Wetter bereit sein, sondern auch fĂŒr das Innere. Es scheint leicht genug, kleine Reparaturen zu ignorieren, bis etwas kaputt oder schief ist, aber mitten im Winter können UmstĂ€nde wie Wetter, Reisen und die VerfĂŒgbarkeit von VorrĂ€ten die Reparaturen erheblich erschweren.


Legen Sie sich im Herbst etwas Zeit, um das Interieur Ihres Hauses fĂŒr die Wintermonate vor der Ankunft vorzubereiten.

1. Sichern Sie alle TĂŒren und Fenster

ÜberprĂŒfen Sie alle TĂŒren und Fenster genau, um sicherzustellen, dass sie in einem guten Zustand sind, um wĂ€hrend der strengen Wintermonate dicht und sicher zu bleiben. PrĂŒfen Sie alle Dichtungen und Dichtungen um TĂŒren und Fenster, um sicherzustellen, dass sie kalte Luft und warme Luft zurĂŒckhalten. Wenn Dichtungen brechen, abblĂ€ttern oder verrottet sind, ziehen Sie sie unbedingt ab und ersetzen Sie sie, bevor kĂ€lteres Wetter eintritt. Wenn Sie Winterschirme oder FensterlĂ€den haben, entfernen Sie die Sommerschirme und legen Sie die Winterschirme auf. Risse in Fenstern, TĂŒren oder Rahmen sollten so schnell wie möglich repariert werden, um weitere SchĂ€den zu vermeiden.

2. ÜberprĂŒfen Sie den Kamin

ÜberprĂŒfen Sie den Kamin und lassen Sie ihn auf Risse oder Luftlecks aufmerksam schließen. Reparaturen am Kamin sollten abgeschlossen sein, bevor die KĂ€lte einsetzt, damit Sie sie in aller Ruhe nutzen können. FĂŒhren Sie eine grĂŒndliche Reinigung des Kamins durch, bevor Sie ihn benutzen, und stellen Sie sicher, dass sich keine Ruß- oder Kreosotablagerungen bilden, die eine Brandgefahr darstellen könnten. Wenn der Kamin in letzter Zeit nicht professionell gereinigt wurde, kann es eine gute Idee sein, wenn jemand herauskommt und den Schornstein reinigt.

3. Ersetzen Sie die Filter

Wenn Ihr Ofen oder Ihr HeizgerĂ€t mit einem Luftfilter ausgestattet ist, mĂŒssen Sie ihn reinigen oder ersetzen, bevor Sie die WĂ€rme regelmĂ€ĂŸig verwenden. Es ist immer eine gute Idee, auch einen Ersatzfilter zu haben - den Filter sauber zu halten ist ein fester Bestandteil der Brandschutzvorkehrungen. Um einen Filter zu reinigen, wenn er wiederverwendbar ist, entfernen Sie ihn einfach und saugen Sie ihn anschließend wieder an.

4. Einstellen der Deckenventilatoren

Es ist auch an der Zeit, die Deckenventilatoren so einzustellen, dass sie in die entgegengesetzte Richtung - im Uhrzeigersinn - zirkulieren. Wenn die VentilatorflĂŒgel in diese Richtung gehen, schieben sie die wĂ€rmere Luft in den Raum, was ideal fĂŒr die Wintermonate ist. Andernfalls wird die kĂŒhle Luft heruntergedrĂŒckt. Die meisten Fans haben einen kleinen Schalter auf ihnen, der die Richtung bestimmt, in die die LĂŒfterblĂ€tter gehen - drĂŒcken Sie sie einfach in die entgegengesetzte Richtung und vergewissern Sie sich, dass sich die RotorblĂ€tter im Uhrzeigersinn drehen.

5. Untersuchen Sie alle Detektoren

Bevor Sie die Heizung und den Kamin regelmĂ€ĂŸig zum AufwĂ€rmen verwenden, sollten Sie alle Rauchmelder und Kohlenmonoxid-Detektoren (CO) im Haus ĂŒberprĂŒfen. Kaufen Sie neue Batterien, tauschen Sie sie aus und testen Sie die Detektoren mit dem Testknopf.Auf diese Weise können Sie defekte Detektoren durch neue ersetzen. Empfehlungen empfehlen die Installation eines Rauchmelders in jedem Schlafzimmer sowie mindestens eines auf jeder Ebene des Hauses, einschließlich Dachböden und Keller. CO-Detektoren werden in jedem Haushalt empfohlen, auch wenn Sie mit Strom versorgt werden - nur fĂŒr den Fall, dass Sie jemals Notstrom aus einer Brennstoffquelle benötigen. Es wird auch vorgeschlagen, dass ein CO-Detektor auf jeder Ebene Ihres Hauses installiert wird, wenn Sie brennende GerĂ€te haben.

6. Bereiten Sie Ihre Klimaanlage vor

Bedecken Sie Ihre zentrale Klimaanlage, um zu verhindern, dass Luft aus kalter Außenluft strömt, die durch die LĂŒftungsschlitze in das Haus gelangen kann. Verwenden Sie eine Plane oder eine andere wetterfeste Abdeckung, die Ihren AC auch in einer besseren Form fĂŒr die Feder hĂ€lt. Isolierte Abdeckungen werden auch fĂŒr Klimaanlagen hergestellt. Wenn Sie eine Fenstereinheit haben, entfernen Sie sie und bewahren Sie sie bis zum FrĂŒhjahr auf.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: AMMO 964 Resto in 5 Min Teaser.