6 Beste Wandverkleidungssysteme


6 Beste Wandverkleidungssysteme

Wandverkleidungen decken die AußenwĂ€nde eines GebĂ€udes ab, um ein spezifisches Aussehen zu erzeugen. Diese WandbelĂ€ge können auch eine Schutzschicht fĂŒr die AußenwĂ€nde eines GebĂ€udes bilden. Wandverkleidungssysteme sind in einer Vielzahl von Materialien erhĂ€ltlich, einschließlich: Beton, Metall, Holz, Vinyl und Verbundmaterialien.


Wandverkleidungen decken die AußenwĂ€nde eines GebĂ€udes ab, um ein spezifisches Aussehen zu erzeugen. Diese WandbelĂ€ge können auch eine Schutzschicht fĂŒr die AußenwĂ€nde eines GebĂ€udes bilden. Wandverkleidungssysteme sind in einer Vielzahl von Materialien erhĂ€ltlich, einschließlich: Beton, Metall, Holz, Vinyl und Verbundmaterialien. Diese Materialien können als Paneele oder Fliesen installiert werden. Die Abdeckung trĂ€gt nicht zur strukturellen IntegritĂ€t des GebĂ€udes bei oder entfernt diese. Es ist jedoch wichtig, das Gewicht der Verkleidung bei der Entscheidung fĂŒr ein bestimmtes Wandverkleidungssystem zu berĂŒcksichtigen. Die Verkleidung unterstĂŒtzt das Gewicht des Daches nicht.

1 - Vinyl

Vinyl-Wandverkleidungssysteme sind als Fassadenverkleidungen erhĂ€ltlich. Das Vinyl ist aus Polyvinylchloridharz hergestellt. Dieses Material ist ziemlich preiswert und einfach in die erforderlichen LĂ€ngen zu schneiden. Die Paneele können bei Bedarf auch einfach ausgetauscht werden. VinylseitenwĂ€nde sind in einer Vielzahl von Farben erhĂ€ltlich. Diese Platten können in Dicke und Haltbarkeit variieren. Vinyl ist leicht zu pflegen und erfordert keine Lackierung oder AusrĂŒstung zum Schutz. Eine saisonale Power-Reinigung der Paneele lĂ€sst sie wie neu aussehen.

2 - Metall

Um ein Metallwandbekleidungssystem zu installieren, muss das Metall zuerst mit einer Beschichtung versehen werden, die Korrosion und Rostbildung verhindert. Diese Beschichtungen können etwas teuer sein. Die Metallarten, die in Wandverkleidungssystemen verwendet werden, umfassen Aluminium und Kupfer. DĂŒnne Schichten dieser Materialien werden von einer inneren Struktur getragen. Das Metall wird durch einen WĂ€rme- oder Schweißprozess an der Struktur befestigt. Wandbekleidungssysteme aus Kupfer bieten ein metallisches Aussehen ohne negative Auswirkungen auf die Umwelt. Kupfer ist nicht knapp und kann mit anderen Materialien kombiniert werden.

3 - Beton

Betonfertigteile sind in Plattenform erhĂ€ltlich. Diese Paneele können installiert und spĂ€ter mit BetonĂŒberzĂŒgen versehen werden. Es gibt eine Vielzahl von Beschichtungsanwendungen, mit denen das Aussehen von Stein, Ziegel und Fliesen gestaltet werden kann.

4 - Monolithisch

Dieses Wandverkleidungssystem verwendet Zement- oder Putzplatten. Sobald der Zement oder Gips installiert wurde, ist das Material texturiert. Dieses System ist in einer Vielzahl von Farben und Texturen erhĂ€ltlich. Monolithische Systeme bieten eine schlechte Isolierung und eignen sich daher am besten fĂŒr wĂ€rmere Klimazonen, in denen die Isolierung nicht unbedingt ein wichtiger Faktor fĂŒr die Verkleidung der AußenwĂ€nde ist.

5 - Holz

Wandverkleidung aus aufgearbeiteten Hölzern ist verfĂŒgbar, wenn Sie eine natĂŒrlich gealterte Holzfassade wiederherstellen möchten. Holzunternehmen können recyceltes Holz wie Rotholz fĂŒr ein Wandverkleidungssystem in StĂŒcke schneiden. Die Holzteile erzeugen einen Schindel- oder Schindeleffekt.

6 - Weatherboard

Weatherboard ist Àhnlich wie ein Wandverkleidungssystem aus Holz, erfordert jedoch keine Nachbearbeitung.Dieses System ist langlebig und hÀlt den meisten Wetterbedingungen stand. Die Wetterbretter können je nach Vorliebe des Hausbesitzers horizontal oder vertikal installiert werden. Es ist auch abbaubar und umweltfreundlich.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Duschkabinen RĂŒckwand Schulte Decocolor.