5 Tipps FĂŒr Das Toiletten-Training Katzen


5 Tipps FĂŒr Das Toiletten-Training Katzen

Toilettentraining Katzen ist etwas, das viele Hausbesitzer in der Vergangenheit erfolglos versucht haben. WĂ€hrend es schwierig erscheinen mag, ist es definitiv möglich, Ihrer Katze beizubringen, wie man auf der Toilette ins Badezimmer geht. Hier sind ein paar Tipps fĂŒrs Toilettentraining Ihrer Katze.


Toilettentraining Katzen ist etwas, das viele Hausbesitzer in der Vergangenheit erfolglos versucht haben. WĂ€hrend es schwierig erscheinen mag, ist es definitiv möglich, Ihrer Katze beizubringen, wie man auf der Toilette ins Badezimmer geht. Hier sind ein paar Tipps fĂŒrs Toilettentraining Ihrer Katze.

1. Machen Sie es zugÀnglich

Wann immer Sie versuchen, Ihre Katze zu trainieren, mĂŒssen Sie sicherstellen, dass die Toilette jederzeit zugĂ€nglich ist. Viele Menschen haben die Gewohnheit, die BadezimmertĂŒr zu schließen, wenn sie sie nicht benutzen. Wenn Sie planen, Ihre Katze zu trainieren, mĂŒssen Sie sich aus dieser Gewohnheit befreien. Sie mĂŒssen die BadezimmertĂŒr immer offen lassen, damit Ihre Katze leicht ins Badezimmer gelangen kann. ZusĂ€tzlich sollten Sie sich angewöhnen, den Deckel auf der Toilette offen zu lassen. Viele Leute schließen den Deckel regelmĂ€ĂŸig auf der Toilette. Sie mĂŒssen jedoch daran denken, den Deckel immer offen zu lassen.

2. Seien Sie geduldig

Wenn Sie Ihre Katze trainieren, sollten Sie auch daran denken, dass Sie jederzeit geduldig sein mĂŒssen. Sie werden nicht in der Lage sein, Ihre Katze zu trainieren, um das Bad in einem einzigen Tag oder sogar einer Woche zu nutzen. Dies wird ein Prozess sein, der mehrere Wochen in Anspruch nimmt, bis Ihre Katze die Toilette konsequent nutzen kann. Entwickeln Sie keine unrealistischen Erwartungen fĂŒr Ihre Katze, denn Sie werden höchstwahrscheinlich enttĂ€uscht sein.

3. Starten Sie langsam

Sie mĂŒssen auch daran denken, langsam mit diesem Vorgang zu beginnen. Beginnen Sie, indem Sie die Katzentoilette neben der Toilette auf den Boden stellen. Lassen Sie die Katze sich daran gewöhnen, an der Toilette vorbei zu gehen, um ins Badezimmer zu gehen.

4. Raise the Box

Nachdem deine Katze daran gewöhnt ist, ins Badezimmer zu kommen, um die Katzentoilette zu benutzen, solltest du langsam ihre Box vom Boden heben. Legen Sie etwas unter den Katzenklo wie ein Telefonbuch, um es 1 bis 2 Zoll vom Boden zu heben. Dann geben Sie der Katze etwas Zeit, um sich an diese Höhe zu gewöhnen und die Katzentoilette wieder aufzurichten. Erhöhen Sie die Höhe der Box weiter, bis sie mit der Toilettenhöhe ĂŒbereinstimmt. Zu diesem Zeitpunkt wird Ihre Katze höchstwahrscheinlich auf die Toilette springen, so dass sie auf die Katzenkiste zugreifen können. Lassen Sie die Katze sich daran gewöhnen, in ihrem Katzenklo direkt neben der Toilette ins Badezimmer zu gehen.

5. Bewegen Sie es auf die Toilette

Nachdem die Katze an diesen Prozess gewöhnt ist, sollten Sie ihr Katzenklo direkt auf die Toilette stellen. Du wirst auch eine MetallrĂŒhrschĂŒssel in die Toilette mit etwas Katzenstreu hineinlegen wollen. Sie werden in die RĂŒhrschĂŒssel gehen und dann mĂŒssen Sie mit ihnen arbeiten, wie sie auf dem Sitz sitzen können, ohne in die Toilette zu fallen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Katze Name beibringen mit und ohne Clicker.