5 Tipps Zum Auftragen Von Halbtransparentem Deck Stain


5 Tipps Zum Auftragen Von Halbtransparentem Deck Stain

Die Anwendung von semitransparenten Deckfarben ist ein idealer Weg, um Ihrer Terrasse Farbe zu verleihen und sie zu schĂŒtzen. Sich der verschiedenen Tipps und Hinweise bewusst zu sein, die wĂ€hrend des Aufbringens des Flecks verfolgt werden können, stellt sicher, dass Sie ein anstĂ€ndiges Ergebnis erzielen.


Die Anwendung von semitransparenten Deckfarben ist ein idealer Weg, um Ihrer Terrasse Farbe zu verleihen und sie zu schĂŒtzen. Sich der verschiedenen Tipps und Hinweise bewusst zu sein, die wĂ€hrend des Aufbringens des Flecks verfolgt werden können, stellt sicher, dass Sie ein anstĂ€ndiges Ergebnis erzielen.

Tipp # 1 - Vorbereitung

Um sicherzustellen, dass die FĂ€rbung richtig verlĂ€uft, muss die OberflĂ€che vorbereitet werden, um die Lösung aufzunehmen. Achten Sie darauf, dass Schmutz und Ablagerungen, die sich auf dem Deck befinden können, nicht mehr grĂŒndlich gereinigt werden. Wenn Sie keinen Hochdruckreiniger haben, genĂŒgt eine SchrubbbĂŒrste. Achten Sie besonders auf Markierungen auf der OberflĂ€che, da dies zu Fehlstellen im Fleck fĂŒhren kann, wenn diese nicht behandelt werden. Wenn irgendwelche Flecken in das Holz des Decks eingedrungen sind, korrigieren Sie dies, indem Sie die betroffenen Stellen vorsichtig mit Sandpapier wieder aufarbeiten. Stellen Sie sicher, dass Sie nach diesem Vorgang den entstehenden Staub wegwischen, bevor Sie einen Fleck auftragen.

Tipp # 2 - Werkzeuge

Verwenden Sie die Werkzeuge, die Sie benötigen, damit Sie die halbtransparente Deckfarbe gleichmĂ€ĂŸig auftragen können. Dies hĂ€ngt wahrscheinlich von der Konstruktion Ihres Decks ab. Sie können Flecken oft gleichmĂ€ĂŸiger auftragen, wenn Sie eine Walze verwenden. Um diese Methode anzuwenden, gießen Sie etwas Fleck in eine Rollenschale und sammeln Sie auf der Rolle nur genug Fleck, um ein paar Striche höchstens zu vollenden. Kanten können mit einem Pinsel bearbeitet werden. Durch die Verwendung einer Rolle wird es auch weniger wahrscheinlich, dass Tropfenmarkierungen und ĂŒberschĂŒssige Flecken auf der OberflĂ€che zurĂŒckbleiben.

Tipp # 3 - Anwendungstechnik

Bei der Anwendung von halbtransparenten Deckfarben ist es wichtig, methodisch zu arbeiten, um ein gleichmĂ€ĂŸiges Ergebnis zu gewĂ€hrleisten. Wenn sich der Fleck ĂŒberlappt, wĂ€hrend er angewendet wird, kann dies zu einem Deck fĂŒhren, das von ungleichmĂ€ĂŸiger Farbe betroffen ist. Tun Sie die Arbeit, indem Sie Fleck in geraden Linien anwenden, um es leichter zu machen, zu verfolgen, was Sie getan haben, und das Risiko der Überschneidung zu verhindern. Vermeiden Sie es, die Richtung zu Ă€ndern, in der Sie den Pinsel fegen. Bevor Sie mit dem Projekt beginnen, planen Sie, wo Sie anfangen und fertig sind, damit Sie nicht in der Lage sind, das zu stören, was Sie bereits getan haben.

Tipp # 4 - Mischungsfleck

Es ist möglich, dass sich Partikel in der Form von halbtransparenter Deckfarbe auf dem Boden absetzen, weshalb es wichtig ist, den Fleck vor dem Gebrauch grĂŒndlich mit einem DĂŒbel zu rĂŒhren. Stellen Sie alternativ sicher, dass der Deckel fest sitzt, bevor Sie ihn schĂŒtteln.

Tipp # 5 - Finishing

Halten Sie einen Lappen bereit, um ĂŒberschĂŒssige halbtransparente Deckflecken, die sich versehentlich so schnell wie möglich auf der OberflĂ€che abgelagert haben, abzuwischen. Wenn Sie mehr als eine Schicht auftragen möchten, um die gewĂŒnschte Farbe zu erzielen, fĂŒllen Sie zuerst eine Anwendung auf dem gesamten Deck aus. Sobald Sie den ersten Anstrich fertiggestellt haben und ihn grĂŒndlich trocknen lassen, können Sie ihn mit einem zweiten Anstrich ĂŒberziehen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Deck Staining Tips.