5 Flache GummidÀcher Alternativen


5 Flache GummidÀcher Alternativen

Ein Flachgummidach ist nicht immer ideal, auch nicht die einzige Möglichkeit fĂŒr ein Flachdach. Alternativen gibt es fĂŒr Situationen, in denen eine andere Art von Flachdach die bessere Wahl ist, die oft genauso umweltfreundlich oder sogar billiger ist. Hier sind 5 andere Arten von FlachdĂ€chern. Teer und Kies Dieser Typ wird auch als Aufdach oder BUR bezeichnet.


Ein Flachgummidach ist nicht immer ideal, auch nicht die einzige Möglichkeit fĂŒr ein Flachdach. Alternativen gibt es fĂŒr Situationen, in denen eine andere Art von Flachdach die bessere Wahl ist, die oft genauso umweltfreundlich oder sogar billiger ist. Hier sind 5 andere Arten von FlachdĂ€chern.

Teer und Kies

Dieser Typ wird auch als Aufdach oder BUR bezeichnet. Das Konzept zu dieser Art von Flachdach besteht aus abwechselnden Schichten von Teer und wasserdichten Materialien, die mit Stein ballastiert (stabilisiert) sind. Das Hauptanliegen bei diesen Dachtypen sind die Materialien, aus denen die wasserdichte Membran hergestellt wird. Bleiben Sie weg von Typen, die mit Teerpapier verwendet werden, wie in alten Zeiten, und gehen Sie fĂŒr fortschrittlichere und moderne Materialien wie Glasfaser.

Asphaltplatten

Diese Art von Dachmaterial wird seit den 1890er Jahren verwendet. Es ist mit einer Asphaltschicht aus Glasfaserfilzen oder einem organischen Material versehen, das ein Dach bedeckt und mit Asphaltzement und NÀgeln gehalten wird. Eine körnige MineraloberflÀche bedeckt typischerweise die Asphaltschicht. Das Leben ist ungefÀhr 10 Jahre und Reparaturen sind im Allgemeinen einfach.

SchaumdÀcher

SchaumdĂ€cher werden installiert, indem zuerst die Komponenten des Schaums gemischt werden, die in separaten Trommeln kommen, und mit SprĂŒhpistolen auf dem Dach verteilt werden. Bei jedem Durchgang der SprĂŒhpistole wird eine einzelne Schaumschicht aufgebracht, die eine Dicke zwischen 1/2 Zoll und 1 Zoll hat. Mehrere DurchgĂ€nge des Schaums werden angewendet.

Entgegen der landlĂ€ufigen Meinung sind SchaumdĂ€cher ziemlich haltbar. Das Vorurteil ist typischerweise auf das Konzept des Schaums zurĂŒckzufĂŒhren. Der Schaum ist genau wie das Material des Daches angewendet wird. Einmal getrocknet, ist es ein starkes Material. Sie sind auch umweltfreundlich, da sie wegen des Nichtvorhandenseins von Lecks eine gute Isolierung bieten. Reparaturen sind so einfach wie das Verstemmen einer Badewanne.

BlechdÀcher

Diese Art der Dachdeckung ist eine der stĂ€rksten in Bezug auf die UnterstĂŒtzung. Metalldachpaneele werden normalerweise aus grĂ¶ĂŸeren flachen Metallpaneelen hergestellt, die mit 26 Gauge beschichtetem Stahl hergestellt sind. Sie wiegen oft ein Pfund pro Quadratfuß. Die hochwertigeren Metallplatten werden eine OberflĂ€che haben, um sie besser vor der Einwirkung von Elementen zu schĂŒtzen. Die Nuten sind frei von Korrosion oder Rost, wenn die Metalldachplatten zusammengeschweißt sind oder das Dach als ein großes Blech bedecken.

Wenn sie die richtige AusrĂŒstung haben, fertigen die Metalldachhersteller die Platten vor Ort. Diese Methode ist nicht ideal, weil die Möglichkeiten des Finishs begrenzt sind, kĂŒrzere Garantien (weniger als ein Jahr), und die QualitĂ€t der Arbeit hĂ€ngt völlig von der Person ab, die die Herstellung vornimmt, und viele lassen geringere QualitĂ€t passieren, um Geld zu sparen. Vorgefertigte Platten werden von grĂ¶ĂŸeren Unternehmen stammen, die hinter der QualitĂ€t ihrer Metalldachplatten stehen.

Roll-On-DĂ€cher

Das Material fĂŒr diese Art von Dach besteht aus dem gleichen Material wie Schindeln.Es kann schnell installiert werden, indem man die Dachabdeckung wie einen Teppich rollt. WĂ€hrend es entlanggerollt wird, wird es an den RĂ€ndern festgenagelt. Sein Leben ist in der Regel zwischen 6 und 11 Jahren, geben oder nehmen. Diese Art der Überdachung ist ideal fĂŒr Schuppen und Scheunen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: ALAN BECKER - Freeware Alternatives to Adobe Flash.