5 Einfache Schritte Zum Ersetzen Eines Tropfenden Sp├╝lkorbs


5 Einfache Schritte Zum Ersetzen Eines Tropfenden Sp├╝lkorbs

Was Sie brauchen Sp├╝lk├Ârbe K├Ârbe haben eine lange Lebensdauer, sind aber nicht unzerst├Ârbar. Mit der Zeit k├Ânnen die Gummidichtungen versagen oder die Verbindungen fehlerhaft werden. Die gute Nachricht ist, dass die Reparatur eines Sp├╝lsiebs au├čergew├Âhnlich einfach ist und in weniger als einer Stunde durchgef├╝hrt werden kann.


Was Sie brauchen

Sp├╝lk├Ârbe K├Ârbe haben eine lange Lebensdauer, sind aber nicht unzerst├Ârbar. Mit der Zeit k├Ânnen die Gummidichtungen versagen oder die Verbindungen fehlerhaft werden. Die gute Nachricht ist, dass die Reparatur eines Sp├╝lsiebs au├čergew├Âhnlich einfach ist und in weniger als einer Stunde durchgef├╝hrt werden kann.

Schritt 1 - Auf die Quelle des Lecks pr├╝fen

Obwohl Sie vielleicht bemerkt haben, dass sich unter der Sp├╝le Wasser angesammelt hat, ist das Sickensieb m├Âglicherweise nicht immer die Quelle des Lecks. Der beste Weg, um zu bestimmen, ob das Leck aus dem Sp├╝lsieb kommt, besteht darin, das Aufsinken zu stoppen und regelm├Ą├čig zu pr├╝fen, ob Wasser tropft. Wenn Sie festgestellt haben, dass Wasser unter der Sp├╝le tropft, sehen Sie sich die Gummidichtung und die Verschlussmutter an, um zu sehen, ob Wasser tropft. Wenn Wasser in diesen Bereichen vorhanden ist, k├Ânnen Sie ziemlich sicher sein, dass das Sp├╝lsieb die Ursache f├╝r das Leck ist.

Schritt 2 - Testen Sie die Dichtungen und Kontermuttern

Bevor Sie etwas entfernen, sollten Sie ├╝berpr├╝fen, ob die Kontermutter fest sitzt. Wenn es nicht eng ist, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass ein einfaches Anziehen der Sicherungsmutter das Leck vollst├Ąndig stoppt. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, sollten Sie die Gummidichtung ├╝berpr├╝fen, bevor Sie das Sieb zusammen herausnehmen. Wenn die Gummidichtung steif ist und rei├čt, sollten Sie sie ersetzen. Da eine richtig funktionierende Gummidichtung eine wasserdichte Dichtung erzeugt, kann das Leck stoppen, sobald die Dichtung ersetzt wird.

Wenn das nicht funktioniert, m├╝ssen Sie das gesamte Sp├╝lsieb entfernen.

Schritt 3 - Entfernen des Siebkorbes

Der Zweck des Abnehmens des Sp├╝lsiebs besteht darin festzustellen, ob Wasser aufgrund einer fehlerhaften Dichtung in das Ger├Ąt eindringt. Der Kitt des Installateurs hat das Sieb in der Sp├╝le befestigt, wenn jedoch bei der Erstinstallation zu wenig Spachtel verwendet wurde, kann Wasser die Dichtung besch├Ądigen.

Zuerst das Sieb vom Ablaufrohr trennen. Die Kontermutter entfernen und die Dichtung abziehen. Dann k├Ânnen Sie das Sieb von der Oberseite der Sp├╝le entfernen.

Sobald das Sieb heraus ist, m├╝ssen Sie die ├ľffnung zur Sp├╝le und den Flansch reinigen, der das Sieb umgibt. Sie m├Âchten alle alten Spachtel entfernen und die Oberfl├Ąche sauber und trocken lassen. Vielleicht m├Âchten Sie Kunststoff-Spachtel verwenden. Verwenden Sie am besten ein Plastikmesser, damit Sie die Oberfl├Ąche der Sp├╝le nicht besch├Ądigen.

Schritt 4 - Neuen Putty hinzuf├╝gen

Schnappen Sie sich einen Golfball mit einer Menge Kitt aus dem Container und reiben Sie ihn in eine lange Schlangenform. Wickeln Sie die L├Ąnge des Kitts um die ├ľffnung in der Sp├╝le. Dr├╝cken Sie das Sieb mit gleichm├Ą├čigem Druck in den Kitt. Kitt wird von den Seiten und darunter ausgepresst. Sie m├╝ssen diesen ├ťberschuss entfernen.

Schritt 5 - Neuen Siebkorb installieren

Nach dem Einsetzen des Siebes m├╝ssen Sie die Dichtung und die Kontermutter anbringen und das Abflussrohr am Gewindeende des Siebes anbringen.Sichern Sie alles und Ihr Sieb sollte perfekt funktionieren.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Der Wasserhahn - Hilfreiches Tutorial #2.