5 Besten Pet Odor Removal Optionen Für Linoleum Oder Marmorböden


5 Besten Pet Odor Removal Optionen Für Linoleum Oder Marmorböden

Sogar Veteranen, die Haustierbesitzer sind, können stolpern, wenn es darum geht, Haustiergerüche aus ihren Häusern zu entfernen. Egal wie gut trainiert ein Tier ist, es wird immer Unfälle geben. Während die Unfälle leicht aufgeräumt werden können, ist der schlechte Geruch nicht so leicht zu beseitigen.


Wenn es um Fußböden geht, ist das größte Problem, den Geruch von Urin oder Fäkalien zu entfernen, da Harnsäure tatsächlich in Linoleum eindringen und den gesamten Boden mit seinem Uringeruch sättigen kann. Vielleicht ist eine noch größere Konsequenz, wenn Sie die anhaltenden Gerüche nicht beseitigen, dass Ihr Haustier den Geruch, der in einem bestimmten Bereich vorhanden ist, als eine Nachricht interpretieren kann, die besagt, dass ein bestimmter Bereich ihr neuer ausgewählter Ort ist, um sich selbst zu entlasten.

Um zu verhindern, dass ein Teil Ihres Hauses zu einer Toilette für Ihr Haustier wird, müssen Sie den Bereich komplett reinigen, damit kein Geruch zurückbleibt. Hier sind vier der besten Möglichkeiten zur Entfernung von Haustiergerüchen für Ihre Marmor- oder Linoleumböden.

1. Chemikalien und Sprays

Egal, welche Art von Unfall Ihr Haustier hatte, es gibt Chemikalien und Sprays auf dem Markt, um den Geruch loszuwerden. Verwenden Sie eine Reinigungslösung, um den Geruch von Urin, Kot oder Erbrochenem vom Boden zu entfernen. Sie können Zitruskonzentrat auch in dem Bereich verwenden, in dem der Geruch am offensichtlichsten ist. Die Zitrusfrucht wird helfen, den Geruch des Chaos oder der sich vorwärts bewegenden Chemikalien zu verdecken. Lassen Sie die Lösung einige Minuten stehen, bevor Sie sie mit einem Mopp reinigen.

Abhängig von der Stärke und den chemischen Eigenschaften des verwendeten Produkts können schädliche Nebenwirkungen auftreten. Befolgen Sie alle Anweisungen, die mit Ihren Produkten geliefert werden, und halten Sie Haustiere und Kinder bei Bedarf von den Bereichen fern, an denen die Chemikalie verwendet wurde, bis sie ihre Arbeit verrichten und sich zerstreuen.

2. Borsäure

Bilden Sie eine Paste aus Borsäure mit Wasser. Beschichten Sie den Bereich, den Ihr Haustier mit dieser Paste verschmutzt hat, und lassen Sie ihn einige Minuten stehen. Die saure Natur tötet einige der geruchsbildenden Bakterien ab, und die pastenartige Konsistenz wirkt als Geruchsabsorber. Sobald die saure Paste einige Minuten lang gestanden hat, scheuern Sie sie mit einem Scheuerpinsel ab. Dann säubern Sie den Rückstand mit Wasser und einem Schwamm.

3. Bleiche

Reinigen Sie Ihren Boden mit ungemischter Bleiche. Während gerade Bleiche schnell jeden üblen Geruch, der von Ihren Fliesen kommt, abgießen kann, ist es nicht ratsam, sie lange stehen zu lassen, da dies zu Schäden an Ihrem Bodenbelag führen kann.

Der beste Weg, um ein gerades Bleichmittel zu verwenden, besteht darin, etwas davon in einen Eimer zu tun, einen Wischmopp darin einzulassen und den Bereich wiederholt aufzurauhen, bis alles, was Sie riechen können, das Bleichmittel ist. Nachdem Sie die Gerüche entfernt haben, reinigen Sie den Boden mit Wasser, damit das Linoleum oder der Marmor nicht beschädigt oder verfärbt wird.

Warnung: Bleichmittel ist ätzend und flüchtig.Vorsichtig handhaben, falls erforderlich mit Schutzhandschuhen. Es wird auch Ihre Kleidung beschädigen oder verfärben, so dass Sie vielleicht ein Outfit anziehen wollen, das alt ist oder Schaden nehmen kann, wenn Sie Bleichmittel verwenden.

4. Apfelessig

Ein weiterer ausgezeichneter Weg, um Haustiere Gerüche aus den Böden zu entfernen, ist Apfelessig zu verwenden. Apfelessig ist ein natürliches Bakterizid. Es kann die geruchsverursachenden Bakterien töten, den Boden sauber und riechend natürlich lassen, im Gegensatz zu riechenden Chemikalien.

Apfelessig kann in konzentrierter Form verwendet werden, aber es ist am besten, es mit Wasser gemischt zu verwenden. Sie können 3 Teile Essig mit 1 Teil Wasser mischen, und dann den betroffenen Bereich des Bodens mit der Lösung begießen oder wischen. Dies kann helfen, den Geruch in einem gewissen Ausmaß zu entfernen. Wiederholen Sie den Reinigungsvorgang, bis Sie den Geruch nicht mehr riechen können.

Alternativ ist Weißweinessig auch etwas effektiver, wenn er mit einem Lappen verwendet wird. Allerdings ist Apfelessig aufgrund seiner bakteriziden Eigenschaften und der insgesamt angenehmen Geruch, den es einmal zurückgelassen hinterlässt bevorzugt.

5. Geruchskerze für Haustiere

Obwohl sie nicht so direkt wie ein Oberflächenreiniger auftragen, sind Haustiergeruchkerzen eine Option. Sie geben ein Enzym ab, das den Geruch maskiert, aber sie entfernen es nicht wirklich. Diese sind jedoch eine gute Option, wenn Sie Gäste unterhalten und keine Zeit haben, Ihren Linoleumboden chemisch zu schrubben.

Schlussfolgerung

Normalerweise können Sie die Gerüche mit Hilfe dieser Mittel entfernen. Wenn der Geruch besonders stark ist, müssen Sie möglicherweise mehr als eines dieser Reinigungsmittel anwenden, um diese Gerüche vollständig zu entfernen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: 7 Truques para ACABAR com o MAU CHEIRO!!!.