4 M├Âglichkeiten, Um Ihren Holzschuppen


4 M├Âglichkeiten, Um Ihren Holzschuppen

Holzschuppen sind heutzutage mit einer Holzgrundierung versehen, die vor nat├╝rlicher Bewitterung sch├╝tzt, aber manchmal reicht das nicht aus. Dies ist, wo Impr├Ągnierung kommt. Es kann zus├Ątzlichen Schutz hinzuf├╝gen, um Ihre Investition und alles im Inneren zu retten! W├Ąhrend Ihr Schuppen f├╝r Feuchtigkeit nicht vollkommen undurchl├Ąssig ist und etwas Wasser noch seinen Weg nach innen finden kann, wird es Schaden sicher minimieren.


Lesen Sie daher unten, welche vorbeugenden Ma├čnahmen Sie ergreifen k├Ânnen.

1. Heben Sie den Boden auf

Stellen Sie als Erstes sicher, dass sich Ihr Boden im Schuppen leicht vom Boden l├Âst. Wenn nicht, wird Ihr Schuppen leicht durch von unten eindringendes Wasser besch├Ądigt. Feuchtigkeit ist sehr sch├Ądlich und mit der Zugabe von Regenwasser k├Ânnte Ihr Schuppen in Monaten zerst├Ârt werden. Verwenden Sie alte Schrott- und Betonbl├Âcke, die als erh├Âhte Unterkonstruktion auf die Erde gelegt werden, um dies zu verhindern.

2. Behandeln Sie das Holz

Das Hinzuf├╝gen einer Holzkonservierungsbehandlung ist eine gro├čartige M├Âglichkeit, Ihren Schuppen in guter Form zu halten. Verwenden Sie es als Unterlack und Sie k├Ânnen es mit der Farbe Ihrer Wahl ├╝bermalen. Vergewissern Sie sich nur, wenn Sie die Behandlung kaufen, dass es die Art ist, die Sie nachher Farbe anbringen k├Ânnen; Andernfalls gleitet jede Farbe, die Sie hinzuf├╝gen, einfach ab.

Der Prozess der Holzbehandlung ist einfach; Sie m├╝ssen es einfach ├╝ber den Holzschuppen spr├╝hen und dann trocknen lassen. Vielleicht m├Âchten Sie einen Spiritus anstelle eines Holz-basierten Konservierungsmittels verwenden, da dieser Typ effizienter in das Holz eindringen wird.

Wenn Sie fertig sind, lassen Sie den Schuppen f├╝r ein oder zwei Tage trocknen. Dann k├Ânnen Sie, falls gew├╝nscht, mit einer wasserfesten Farbe ├╝bermalen, um zus├Ątzliche Witterungsbest├Ąndigkeit zu erreichen.

3. Versiegeln Sie den Holzschuppen

F├╝r den gr├╝ndlichsten Feuchtigkeitsschutz versiegeln Sie den Holzschuppen innen und au├čen mit einem handels├╝blichen Versiegler. Es muss nicht notwendigerweise speziell f├╝r Holz ausgelegt sein, aber wenn es ist, wird es ein noch besseres Ergebnis erzeugen.

Beginnen Sie mit der Abdichtung des Daches, achten Sie dabei besonders auf die Ecken des Schuppens. Normalerweise ist das der Ort, an dem Wasser durchrutscht. Dann k├Ânnen Sie zu den W├Ąnden und m├Âglicherweise den Ecken unten weitergehen. Sobald Sie fertig sind, lassen Sie es trocknen.

4. Sch├╝tzen Sie das Dach

Sie k├Ânnen keinen wasserdichten Schuppen haben, wenn Sie kein wasserdichtes Dach haben, also ziehen Sie auch eine Schutzschicht hinzu. Dies kann durch Hinzuf├╝gen von Altmetall oder Glasfaserblechen auf der Innenseite erfolgen. Normalerweise wird dies als Alternative zum Hinzuf├╝gen einer Holzbehandlung durchgef├╝hrt.

Wie oben erw├Ąhnt, haben Sie m├Âglicherweise keinen vollst├Ąndig wasserdichten Holzschuppen, aber wenn Sie einige Vorsichtsma├čnahmen treffen, k├Ânnen Sie sicher sein, dass er h├Ąlt.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: 4 Natural Ways to Lower Your Blood Pressure.