4 Tipps Zum Beschleunigen Der Super Glue-Trocknungszeit


4 Tipps Zum Beschleunigen Der Super Glue-Trocknungszeit

Es ist bekannt, dass, wenn Superleim auf etwas gelangt, es nicht sehr leicht frei wird, aber was ist damit, dass es schneller haften bleibt, wo Sie es wollen? Der SchlĂŒssel liegt hier in WĂ€rme- und Luftzirkulationstechniken, die auf sehr einfache Weise angewendet werden können. Sie sollten sicher sein, alle Warnhinweise auf der Flasche zu befolgen, um zu vermeiden, dass Sie sich bei der Arbeit mit diesem Material selbst Schaden zufĂŒgen.


1. Superkleber ist temperaturempfindlich

Eine Sache, die nicht wirklich bekannt ist, ist, dass Superkleber temperaturempfindlich ist. Wenn Sie eine kleine Menge warmer Luft auf das Gelenk auftragen, das Sie bei geringer Hitze mit einem Fön versiegeln, hĂ€rtet es schneller aus als unter normalen Bedingungen. Temperaturerhöhungen helfen den MolekĂŒlen im Leim sich schneller zu bewegen und zwingen sie, ein Zuhause zu finden und sich schnell zu binden. Die gleiche Regel gilt fĂŒr die Lagerung Ihres nicht verwendeten Klebstoffs und kann dazu fĂŒhren, dass sich der Schlauch verhĂ€rtet oder vorzeitig fest wird.

2. Super Glue braucht Luftstrom zum Einstellen

Sie können das StĂŒck auch in den Bereich eines Ventilators setzen oder einen Ventilator darauf richten, da der Sauerstoff, der auf die Naht geschoben wird, den Sekundenkleber schneller bindet. Dies sind einfache wissenschaftliche Tricks, die dabei helfen, den Klebstoff schneller zum Laufen zu bringen, als er es natĂŒrlich tut. Sie können einen LĂŒftungsventilator oder ein anderes GerĂ€t verwenden, das die Luft einfach gleichmĂ€ĂŸig um den Arbeitsplatz herum bewegt. Seien Sie sicher, dass, wenn Sie eine große Menge von Klebstoff verwenden oder mehrere Anwendungen anwenden, Sie den Bereich gut belĂŒftet halten, um Übelkeit und chemische Euphorie zu vermeiden.

3. Spannen und Verstreben des Projekts hilft

Sie können die Teile, an denen Superkleber angebracht ist, zusammenklemmen, um einen Überschuss herauszudrĂŒcken und die Verbindung leichter zu verkleben. Die andere Sache hier ist, dass, wenn Sie Ihre StĂŒcke zusammen festklemmen, es weniger Wahrscheinlichkeit fĂŒr die zwei Teile gibt, sich wĂ€hrend des Trocknens zu bewegen, der eine versetzte Kleberposition verursachen kann. Wenn dies eintritt, mĂŒssen Sie Aceton auftragen, um die Teile zu entfernen und zurĂŒckzusetzen, wobei hoffentlich ihre Struktur und StabilitĂ€t wĂ€hrend des Prozesses erhalten bleiben.

4. Machen Sie eine Super-Kleber-Mischung

Ein wirklich guter Trick ist, eine kleine Prise Backpulver auf den Super-Kleber auf einem StĂŒck StĂŒckchen aufzutragen und es von diesem aufzutragen. Das Backpulver beschleunigt das Klebepotenzial des Klebers und lĂ€sst ihn dadurch fester und schneller trocknen. Seien Sie vorsichtig, da dies fast sofort zusammenhĂ€ngt und hart wird, so dass Sie schnell mit der Verwendung dieser Anwendung sein wollen. Wiederum, wenn die Bindung schlecht wird, verwenden Sie Aceton, um zu versuchen, den Arbeitsbereich aufzurĂ€umen und dann einen zweiten Versuch zu machen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: 4 Tipps um eure TAGE schneller VERSCHWINDEN zu lassen mit Aylin Melissa | Erika.