4 Tipps Zum Mischen Von Paint Primer


4 Tipps Zum Mischen Von Paint Primer

Es gibt viele Tipps, die Ihnen helfen können, den Farbprimer zu mischen. Jedes Auto, bei dem die Farbe auf das Metall reduziert wurde, benötigt eine Art Grundierung unter der Farbe. Der Hauptzweck der Grundierung ist, die OberflĂ€che des Autos zu glĂ€tten, etwas fĂŒr die Deckschicht zur VerfĂŒgung zu stellen, um an den Stahlplatten Ihres Autos zusammenzuhalten und sie zu halten.


Es gibt viele Tipps, die Ihnen helfen können, den Farbprimer zu mischen. Jedes Auto, bei dem die Farbe auf das Metall reduziert wurde, benötigt eine Art Grundierung unter der Farbe. Der Hauptzweck der Grundierung ist, die OberflĂ€che des Autos zu glĂ€tten, etwas fĂŒr die Deckschicht zur VerfĂŒgung zu stellen, um an den Stahlplatten Ihres Autos zusammenzuhalten und sie zu halten. Alle Primer mĂŒssen gemischt werden, bevor sie angewendet werden können.

Vorbereiten des Autos

Bevor Sie den Primer anwenden, mĂŒssen Sie das Auto ordnungsgemĂ€ĂŸ vorbereiten. Dies kann das Schleifen und Abwaschen von Schmutz oder Staub umfassen, da die OberflĂ€che beim Auftragen der Grundierung sauber sein muss. Das Auto muss auch komplett trocken sein. Stellen Sie sicher, dass Sie das Auto an einem gut belĂŒfteten Ort aufstellen, damit Sie es nicht weiter bewegen mĂŒssen. Es gibt drei verschiedene Arten von Primern, die Sie verwenden können. Vielfach kann Primer auch verwendet werden, um Korrosion sowie OberflĂ€chenfĂŒller zu reduzieren.

TIPP : Ed Kimble, unser Malerexperte, weist darauf hin, dass es wichtig ist, "die richtige Wahl auf dem Primer zu treffen, sonst kann es zu Blasenbildung kommen."

Verschiedene Primer

Es gibt 3 verschiedene Typen der Hauptwagenprimer; WaschĂ€tzungen, Ätzprimer und Dickschichtprimer. Ätzprimer werden verwendet, um Korrosion zu reduzieren und sind hauptsĂ€chlich PhosphorsĂ€ureprimer. Sie werden Ihr Auto schĂŒtzen, selbst wenn der Schmerz geplatzt ist. Wash Ă€tzen ist eine dĂŒnne Art von Primer, die Sie direkt auf das Auto streichen können und kein SprĂŒhgerĂ€t benötigen. Diese Grundierung ist perfekt, wenn das Auto freigelegt wurde. Am Ende der Reparaturarbeiten wird ein Dickschichtprimer verwendet, da er zum FĂŒllen oder Abflachen von Markierungen verwendet werden kann. Es ist sehr dick und kann schwierig anzuwenden sein.

FĂ€rben Sie Ihren Primer

Sie können Ihren Primer auch einfĂ€rben, wenn Sie glauben, dass er durch den Basislack hindurchscheinen wird. Normalerweise sind die verfĂŒgbaren Farben grau, weiß oder beige. Es gibt jedoch spektrale Primer, wenn Sie eine bestimmte Farbe benötigen.

TIPP : Ed schlĂ€gt vor: "Sie können auch Ihre eigene Grundierung einfĂ€rben, indem Sie eine kleine Menge des gewĂŒnschten alten Schmerzes mischen, um eine hellere Farbe fĂŒr Ihr Auto zu schaffen."

Messen ist wichtig

Primer haben ihr eigenes empfohlenes VerhĂ€ltnis von FarbverdĂŒnner zu Primer. Viele Leute werden einen halben VerdĂŒnner und dann einen halben Primer verwenden. Primer hat normalerweise ein VerhĂ€ltnis von 2 zu 1, so dass Sie 2 Teile Primer fĂŒr 1 Teil VerdĂŒnner benötigen.

TIPP : Ed fĂŒgt hinzu: "Es ist sehr wichtig, dass Sie die Anweisungen befolgen, da Sie andernfalls nicht die richtige Anwendung erhalten. Beim Mischen ist es am besten, einen kalibrierten Mischbecher so genau wie möglich zu verwenden. kann spezielle Farbmischbecher bei Eisenwaren und AutomobilgeschĂ€ften kaufen. "

Mit einer Spritzpistole

Die meisten Leute werden eine Autopflegepistole verwenden, um die Grundierung aufzutragen und Sie mĂŒssen eine Schutzmaske beim Lackieren haben.FĂŒllen Sie den Primer nicht direkt in die Spritzpistolenbecher, sondern legen Sie zuerst ein Sieb hinein und gießen Sie dann den Primer ein. Dieses Sieb wird alle Klumpen oder Schmutz entfernen, die die Spritzpistole ruinieren könnten. Sie mĂŒssen möglicherweise keine SprĂŒhpistole verwenden, obwohl dies eine gleichmĂ€ĂŸige Beschichtung gewĂ€hrleistet, die beim Auftragen von Primer wichtig ist.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Einfaches Lackieren mit einer Pistole.