4 Tipps Zur Herstellung Eines Outdoor-Mosaiks


4 Tipps Zur Herstellung Eines Outdoor-Mosaiks

Mosaikkunst kann mit jeder Glas-, Fliesen- oder Steinart hergestellt werden. Wenn man bedenkt, dass die Muster so abstrakt oder farbenfroh sein können, wie man möchte, wird das fertige Produkt - sei es ein Bodenabschnitt, eine Wand oder sogar eine verzierte Tischplatte - hervorstechen. Attraktive und farbenfrohe Mosaike werden auch hÀufig an Gartentöpfen, Skulpturen, Teichen, Springbrunnen oder VogelbÀdern verwendet.


Mosaikkunst kann mit jeder Glas-, Fliesen- oder Steinart hergestellt werden. Wenn man bedenkt, dass die Muster so abstrakt oder farbenfroh sein können, wie man möchte, wird das fertige Produkt - sei es ein Bodenabschnitt, eine Wand oder sogar eine verzierte Tischplatte - hervorstechen.

Attraktive und farbenfrohe Mosaike werden auch hÀufig an Gartentöpfen, Skulpturen, Teichen, Springbrunnen oder VogelbÀdern verwendet. UnabhÀngig davon, wo das Mosaik verwendet wird, sollten die OberflÀchen, auf denen das Mosaik installiert ist, stark und trocken sein und das Gewicht des Mosaiks tragen können.

Ein Outdoor-Mosaik kann auf verschiedene Arten installiert werden. WĂ€hlen Sie eine Methode aus und befolgen Sie diese Tipps, um Ihr Projekt reibungsloser zu gestalten.

1. Thinset Klebemörtel verwenden

Thinset Klebemörtel ist feuchtigkeitsbestĂ€ndig. Es hat eine glatte und schlammartige Konsistenz, die den Fliesen hilft, sich fest mit der OberflĂ€che zu verbinden. Es gibt zwei Arten von DĂŒnnbettmörteln: Trockenmörtel und vorgemischter DĂŒnnbettmörtel.

Trockener Fliesenmörtel ist preiswert und wird fĂŒr große FliesenflĂ€chen empfohlen. Es sind jedoch geeignete Latexadditive und -ausrĂŒstung erforderlich, um die richtige Mischung herzustellen, weshalb der Thinset-Bonding-Mörtel das empfohlene Mittel ist.

Vorgemischter Thinset-Klebemörtel ist teuer, spart jedoch Zeit und Aufwand, da er direkt auf den Fliesen verwendet werden kann. Der Thinset-Mörtel bleibt eine Weile nass, sodass Sie Zeit haben, die Mosaiksteine ​​richtig zu positionieren. Es kann auch zum ÜberbrĂŒcken der LĂŒcken zwischen den Kacheln verwendet werden.

2. Verwenden Sie den empfohlenen Mosaik-Kleber fĂŒr den Außenbereich

Es gibt eine Vielzahl von hochwertigen Versiegelungen und Klebstoffen auf dem Markt, aber fĂŒr das beste Mosaik-Ergebnis kaufen Sie Produkte, die speziell fĂŒr die Herstellung von Mosaiken im Freien gedacht sind. Lösungsmittelbasierte Klebstoffe sind fĂŒr AußenwĂ€nde oder Tischplatten gegenĂŒber wasserlöslichen Klebstoffen zu bevorzugen, was fĂŒr dieses Projekt vermieden werden sollte.

Um die besten Effekte zu erzielen, lassen Sie die Klebemischung vorher fertig und bringen Sie sie vor der Installation auf jeder Fliese an. Die Verpressung sollte nach dem Abbinden des Klebers erfolgen.

FĂŒr Becken, Springbrunnen oder Terrassen ist es empfehlenswert, anstelle von Klebstoffen einen Klebemörtel zu verwenden.

3. Auftragen von guter Sand- und Zementinjektionsmischung

Die Injektion ist ein wichtiger Schritt bei der Mosaikinstallation. Das Verfugen mit Zementmörtel ist eine einfache, haltbare und kostengĂŒnstige Technik. Selbst wenn Ihr Projekt sich letztendlich in einem Wohnhaus befindet, ist Mörtel, der fĂŒr den Außeneinsatz gedacht ist, der beste Weg, um den Mörtel festzuhalten.

Wenn die Mischung eine feuchte, krĂŒmelige Konsistenz annimmt, gießen Sie sie vorsichtig auf das Mosaik und verteilen Sie sie gleichmĂ€ĂŸig. Entfernen Sie ĂŒberschĂŒssiges Zementgemisch und bearbeiten Sie den Mörtel in Richtung der FliesenrĂ€nder. Nach dem Auftragen den Mörtel mindestens drei Tage lang trocknen lassen.

Tipp: Eine kleine Menge an verdĂŒnntem Leim kann der Sand- und Zementmischung (VerhĂ€ltnis 3: 1) hinzugefĂŒgt werden, um die Haftung zu verbessern.

Die OberflĂ€che mit verdĂŒnnter SalzsĂ€ure reinigen und abspĂŒlen, um den ZementrĂŒckstand zu entfernen. Abschließend das Mosaik mit Bienenwachsspray oder Blockpolitur polieren.

4. Verwenden Sie hochwertige Dichtstoffe

Outdoor-Mosaike mĂŒssen wetterfest und wasserfest sein. Um dies zu erreichen, sowie eine lange Lebensdauer fĂŒr Ihr Mosaik, mĂŒssen Sie das Mosaik nach dem AushĂ€rten des Fugenmörtels versiegeln. Dieser AushĂ€rtungsprozess wird ungefĂ€hr 48 Stunden dauern.

Versiegelungen schĂŒtzen den Mörtel auf Outdoor-Mosaiken vor Schmutz und WitterungseinflĂŒssen. Es gibt zwei Arten von Versiegelungsmitteln: Eindringversiegelung und Membrandichtung.

Eindringende Versiegelung besteht aus Latex oder Silikon und dringt in den Fugenmörtel ein und fĂŒllt die ZwischenrĂ€ume aus. Dies hĂ€lt Schmutz, Fett und Wasser aus dem Mörtel fern.

Membrandichtstoffe bleiben auf der MörteloberflĂ€che, indem sie eine Membran bilden und ein glĂ€nzendes Finish ergeben. Dichtmittel sind einfach anzuwenden und zu reinigen bei den meisten Arten, die fĂŒr alle Wetterbedingungen geeignet sind.

FĂŒr Outdoor-Mosaike empfiehlt es sich, zwei Schichten der Dichtstoffe zu verwenden und trocknen zu lassen. Denken Sie daran, dass Mosaikfliesen immer auf ebenen und staubfreien OberflĂ€chen verlegt werden sollten.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Doku - Wandern Trekking Schwarzwald Übernachtung in HĂŒtte .