4 Kreative Kinderzimmer Dekoration


4 Kreative Kinderzimmer Dekoration

Das Dekorieren eines Kindergartens fĂŒr ein neues Baby kann ĂŒberwĂ€ltigend, aber nicht unmöglich oder ĂŒbermĂ€ĂŸig teuer sein. Alles, was Sie brauchen, ist ein bisschen KreativitĂ€t und grundlegende Planung. Das Kinderzimmer wird der Raum sein, der vollstĂ€ndig dem Neugeborenen gewidmet ist, und es muss daher drei Hauptbereiche haben: einen Platz fĂŒr das Kind zum Schlafen, einen Ort, an dem das Kind ausgewechselt werden kann und einen Bereich, in dem das Kind gefĂŒttert und gehalten wird.


Das Dekorieren eines Kindergartens fĂŒr ein neues Baby kann ĂŒberwĂ€ltigend, aber nicht unmöglich oder ĂŒbermĂ€ĂŸig teuer sein. Alles, was Sie brauchen, ist ein bisschen KreativitĂ€t und grundlegende Planung. Das Kinderzimmer wird der Raum sein, der vollstĂ€ndig dem Neugeborenen gewidmet ist, und es muss daher drei Hauptbereiche haben: einen Platz fĂŒr das Kind zum Schlafen, einen Ort, an dem das Kind ausgewechselt werden kann und einen Bereich, in dem das Kind gefĂŒttert und gehalten wird. Der Rest der Dekoration ist Ihrer Inspiration und Stimmung angepasst.

1. Farbe

Nachdem Sie sich entschieden haben, wo die Krippe, der Wickeltisch und der Bereich, in dem Sie das Baby fĂŒttern sollen, aufgestellt werden sollen, mĂŒssen Sie zunĂ€chst die Farbe des Raumes festlegen. Obwohl solche RĂ€ume in der Regel in Pastelltönen gestaltet sind, gibt es auch eine Vielzahl von Themen zur Auswahl, wie Prinzessin und MĂ€rchen Themen fĂŒr MĂ€dchen und Sport oder Piratenthemen fĂŒr Jungen. Wenn Sie jedoch an Pastellfarben interessiert sind, können Sie diese immer mit Schablonen aufpeppen. Wenn Sie die beliebtesten Farben (babyblau, pink und gelb) berĂŒcksichtigen, können Sie Schablonendesigns verwenden, um lustige Farben zu kreieren. Schablonen sind leicht ĂŒber das Internet zu finden und sie kommen zu einem gĂŒnstigen Preis und in einer Vielzahl von Stilen, wie Schmetterlinge, MarienkĂ€fer, Monde und Sterne, BĂ€lle und sogar Briefe. DarĂŒber hinaus sind solche Schablonen leicht mit dem Rest der Möbel zu kombinieren. Wenn Sie zum Beispiel eine rote MarienkĂ€fer-Schablone fĂŒr Ihre Wand verwenden, können Sie immer eine Krippe und einen Wickeltisch benutzen, die rote Andeutungen haben können. Wenn Sie jedoch den kurzen Weg gehen und den Aufwand vermeiden möchten, durch die Schablonen selbst zu malen, können Sie immer Wandtattoos verwenden, die leicht zu schĂ€len sind und an der Wand haften.

2. Schlafbereich

Ein einfacher Schlafbereich wird die Krippe enthalten, die idealerweise von Fenstern entfernt sein sollte, um direkte Sonneneinstrahlung und Brisen zu vermeiden, und doch irgendwo in der NĂ€he der TĂŒr, damit Sie nicht lange auf den Zeh spitzen mĂŒssen. Entfernung, um dorthin zu gelangen. Um auf Zehenspitzen zu verzichten, sollten Sie Teppiche hinzufĂŒgen, die den Klang von Schritten dĂ€mpfen. Heutzutage kommen Teppiche mit einer Vielzahl von Drucken, so dass es leicht ist, es zu Ihrer Wanddekoration zu passen. Versuchen Sie, den Kinderbettbereich fĂŒr die Sicherheit des Kindes so einfach wie möglich zu halten. Kissen, Kissen und PlĂŒschtiere können an anderer Stelle im Raum hinzugefĂŒgt werden. Da Babys viel schlafen, sollten Sie in Betracht ziehen, Ihrem Fenster VorhĂ€nge und Rollos hinzuzufĂŒgen. Auch hier können lustige Farben hinzugefĂŒgt werden. ErwĂ€gen Sie daher, KomplementĂ€rfarben zu verwenden, um ein bisschen VerĂ€nderung im Raum umzusetzen.

3. Wickeltisch

Im Wickeltisch haben Sie Ihren Wickeltisch. Verwenden Sie einen Wickeltisch, der auch eine Kommode ist, um eine ÜberfĂŒllung Ihres Raums zu vermeiden. Diese sind in einer Vielzahl von Farben und Drucken erhĂ€ltlich, aber Sie möchten sie immer mit dem Rest Ihrer Möbel kombinieren.Denken Sie daran, einen weißen Wickeltisch zu kaufen und fĂŒgen Sie dann Schablonen oder Abziehbilder hinzu, die der Wanddekoration oder Wandfarbe entsprechen. Wenn Sie sich fĂŒr einen Wickeltisch entscheiden, haben Sie auch genĂŒgend Stauraum fĂŒr Sie, um das Baby in neuer Kleidung zu wechseln. Allerdings, wenn Sie wirklich mit Raum begrenzt sind, erwĂ€gen Sie den Kauf einer Krippe, die mit einem angeschlossenen Wickeltisch kommt.

Die FĂŒtterungs- und Haltezone benötigt einen bequemen Sitz fĂŒr den Erwachsenen und einen kleinen Beistelltisch, der praktisch ist, um die Flasche darauf zu stellen. Sie können Ihren Beistelltisch mit dem Wickeltisch und der Krippe kombinieren. Es sollte jedoch mehr Wert auf die Wahl der SitzplĂ€tze gelegt werden. ErwĂ€gen Sie, einen Schaukelstuhl zu kaufen, der ideal ist, wenn Sie das Baby halten und versuchen, es einzuschlafen. Die Bewegung des Schaukelstuhls ist eine perfekte Bewegung fĂŒr den Erwachsenen und das Kind, um sich auf friedliche Weise zu verbinden.

4. Fun Mobiles

In diesem Raum dreht sich alles um den Komfort und das VergnĂŒgen des Babys. Dies kann ein anderer Weg sein, das fortlaufende Thema Ihres Zimmers zu ergĂ€nzen. Da diese zu einem gĂŒnstigen Preis und in Millionen von Formen angeboten werden, wird es nicht schwierig sein, kleine Handys zu finden, die die Dekoration Ihrer WĂ€nde widerspiegeln. Verwenden Sie eine Angelschnur, um sie an der Versiegelung zu befestigen, damit Sie keine Probleme haben, wenn das Kind aufstehen lernt. Diese Mobiltelefone können durch die Verwendung von Lichterketten weiter verstĂ€rkt werden, die Schatten erzeugen, wenn sich die Mobiltelefone drehen. DarĂŒber hinaus können Lichterketten helfen, eine weiche und vertrĂ€umte AtmosphĂ€re zu schaffen, aber dafĂŒr mĂŒssen Sie natĂŒrlich GlĂŒhbirnen verwenden. Denken Sie daran, dass GlĂŒhbirnen heutzutage auch in einer Auswahl von Pastellfarben erhĂ€ltlich sind, was sicherlich dazu beitragen wird, die gewĂŒnschte Wirkung im Raum zu erzielen.

Dies sind einige der kreativsten und beliebtesten Ideen, mit denen Sie einen Kindergarten dekorieren können. Um Ihren Raum mit lustigen Farben und Objekten zu dekorieren, mĂŒssen Sie kein Experte sein, da Funktion und Form mit diesen kleinen Tipps leicht zu erreichen sind.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: 15 ungewöhnlich kreative Kinderzimmer Ideen -- mit Fantasie einrichten.