4 Häufige Tomatenpflanzen


4 Häufige Tomatenpflanzen

Die Tomatenpflanze ist anfällig für viele Schädlinge, die die Frucht oder die gesamte Tomatenpflanze beschädigen oder sogar zerstören können. 1. Blattläuse Blattläuse sind sehr häufig auf einer Tomatenpflanze zu finden. Sie können grün oder schwarz sein, mit Flügeln oder ohne, und Sie finden sie unter den Blättern der Tomatenpflanze.


Die Tomatenpflanze ist anfällig für viele Schädlinge, die die Frucht oder die gesamte Tomatenpflanze beschädigen oder sogar zerstören können.

1. Blattläuse

Blattläuse sind sehr häufig auf einer Tomatenpflanze zu finden. Sie können grün oder schwarz sein, mit Flügeln oder ohne, und Sie finden sie unter den Blättern der Tomatenpflanze. Wenn Sie alleine gelassen werden, landen Sie mit einer verkümmerten Pflanze. Sie können mit insektizider Seife abgenommen oder entfernt werden.

2. Blisterkäfer

Blasenkäfer sind eine Art von Käfer, die im Juli oder August ankommen und die Blätter der Tomatenpflanze fressen. Sie können sie abnehmen, aber dafür müssen Sie Handschuhe tragen, oder Sie können Pyrethrin verwenden.

3. Tomaten-Hornworm

Eine der schlimmsten Schädlinge, die die Tomatenpflanze treffen, ist der Tomaten-Hornwurm. Sie sind eine Art Raupe mit einem Horn an einem Ende, das die Blätter frisst und auch grüne Tomaten biss. Sie beginnen mit der Fütterung der Blätter und verschwinden dann in der Erde, um sich zu verpuppen. Der einfachste Weg, den Hornwurm zu eliminieren, besteht darin, die Insekten von den Blättern zu pflücken.

4. Stink Bugs

Es überrascht nicht, stinkende Käfer riechen. Wenn sie Saft aus der Pflanze saugen, enden sie mit missgebildeten Früchten. Sie können den Stink-Bug mit Sabadilla steuern.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: TOMATE (1/4) - Tomatenanbau in Ă–sterreich.