2 Arten Von Cricket-Fallen ErklÀrt


2 Arten Von Cricket-Fallen ErklÀrt

Ein Cricket Trap ist der beste Weg, um eine Invasion von diesen lauten, zwitschernden SchĂ€dlingen zu kontrollieren. Grillen sind bekanntermaßen schwer zu kontrollieren, sobald sie in einen Garten oder ein Heim eingedrungen sind, weil die weibliche Grille Hunderte von Eiern legen kann. Es gibt zwei Haupttypen von Cricket-Fallen, die gekauft oder selbstgemacht werden können.


Ein Cricket Trap ist der beste Weg, um eine Invasion von diesen lauten, zwitschernden SchĂ€dlingen zu kontrollieren. Grillen sind bekanntermaßen schwer zu kontrollieren, sobald sie in einen Garten oder ein Heim eingedrungen sind, weil die weibliche Grille Hunderte von Eiern legen kann. Es gibt zwei Haupttypen von Cricket-Fallen, die gekauft oder selbstgemacht werden können.

Typ 1: Klebrige Röhre

Dies ist eine Kunststoff- oder Glasröhre mit einem Klebestreifen am Eingang. Verwenden Sie ein kleines StĂŒck Brot, um als Köder zu fungieren. Wenn die Grillen in die Falle gehen und nach dem Köder greifen, bleiben sie am Klebestreifen hĂ€ngen und können nicht entkommen. Der geringfĂŒgige Nachteil dieser Art von Falle besteht darin, dass der Klebestreifen im Laufe der Zeit weniger klebrig wird und daher weniger wirksam ist.

Typ 2: Wasserfalle

Dies ist eine einfache hausgemachte Falle mit einer kleinen SchĂŒssel mit niedrigen WĂ€nden, die nicht zu flach ist. Mischen Sie etwas Wasser mit Vanilleextrakt und Zitronensaft und gießen Sie dann die Lösung in die SchĂŒssel. Die Grillen werden vom sĂŒĂŸen Duft angezogen und fallen dann in die Falle. Der einzige Hauptnachteil dieser Falle ist, wenn die Schale zu flach ist, können sie entkommen.

Videos In Verbindung Stehende Artikel: Not Cricket 2 - The Captain.